Im August diesen Jahres durfte die J+P Gruppe aus Biedenkopf drei Mitarbeiterinnen zu ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit beglückwünschen. Irmgard Schäfer (vorne links) sowie Martina Kühne (vorne rechts) gehören jeweils seit 40 Jahren zum Team der J+P Gruppe. Susanne Preis (hinten Mitte) begann vor 20 Jahren ihre Laufbahn in der Kanzlei. Die insgesamt 100 Jahre Berufserfahrung der drei Mitarbeiterinnen bei demselben Arbeitgeber sind gerade in der heutigen, sehr schnelllebigen Zeit etwas Besonderes.

Irmgard Schäfer und Martina Kühne durften aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit einige Veränderungen in der Kanzleiführung erleben. Beide wurden 1980 von Frau Gertrud Jakowetz, die damals noch als Einzelkämpferin in der Steuerberatungsbranche tätig war, angestellt. 1992 schlossen sich die Steuerberater Torsten Märte (hinten links) und Uwe Schwarz (hinten rechts) mit Gertrud Jakowetz zur Steuerberatungssozietät Jakowetz und Partner zusammen. Mit diesen beiden Gründungspartnern haben sich Frau Schäfer und Frau Kühne zu unverzichtbaren Mitarbeiterinnen entwickelt. Frau Schäfer ist als Bürokauffrau für Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie für die interne Verwaltung zuständig. Frau Kühne wurde als Steuerfachgehilfin angestellt und bildete sich zur Bilanzbuchhalterin weiter. Sie übernimmt Aufgaben im Bereich der Finanzbuchhaltung, Jahresabschlusserstellung und Steuererklärungen. Im Jahr 2000 stieß Susanne Preis als Rechtsanwalt- und Notarfachangestellte zu Jakowetz und Partner und unterstützte die Rechtsberatungsabteilung sowie das Sekretariat mit den dort anfallenden Verwaltungsaufgaben. Alle drei Mitarbeiterinnen durften im Jahr 2018 die weitreichendste Veränderung miterleben: Die Entstehung der heutigen J+P Gruppe, welche sich aus vier Unternehmensschwerpunkten, drei Standorten und über 70 Mitarbeitern zusammensetzt.

Die J+P Gruppe bedankt sich bei den drei Jubilarinnen ganz herzlich für die Treue und den Einsatz, durch die unser Motto „Das WIR macht den Erfolg“ mit Leben gefüllt wird.